Thema:


WasserFest- Kanu- Sport- Outdoor- Reisen
Ein Tag an und auf der Werse. Eine Kanutour für Menschen ab 45

WasserFest steht einerseits fürs Kanufahren in der Region (Münsterland und NRW); für Canadier- und Kajak-Touren auf Ems und Werse und für Schnupper-Kurse in Wildwasser und Kanuwandern.
Allen, die schon immer einmal die sportliche Variante des Kajak-Fahrens ausprobieren wollten, empfehlen wir die Wildwasser-Schnupper-Kurse auf der Slalomstrecke in Lippstadt.

Ein zweiter wichtiger Schwerpunkt sind sorgfältige Schulungs-Kurse im Wildwasserfahren überall dort, wo es vor toller Naturkulisse Spaß macht, in Skandinavien (Schweden und Norwegen), in den Alpen (Österreich, Deutschland, Slowenien) und in exotischeren Destinationen wie Türkei oder Costa Rica.
Aber Kanufahren ist nicht alles: Viele unserer Ziele drängen sich  geradezu auf, aus möglichst vielen Perspektiven wahrgenommen zu werden. Radfahren und Mountainbiken, Wandern und Klettern; Angeln und Trekking. Daher haben wir Kombi-Kurse in vielen Ländern im Angebot.

Neben unseren Kursen bieten wir auch einen Bootsverleih: kommen Sie bei uns vorbei und erkunden doch  beispielsweise die Werse auf eigene Faust.

Ein Programmschwerpunkt im Jahr 2011 wird einmal mehr Schweden sein. Mit dem Smaland-Special stellen wir eine südschwedische Provinz in den Fokus, die großes Potenzial für richtig großen Urlaub bietet: Alles ist drin für Solisten, Familien und Gruppen: Camps, Ferienhäuser, Kombikurse: WW, Kanuwandern, Seekajak, Natur hautnah erleben! Und das Beste: Smaland ist näher als man denkt.

Bislang war unsere Klientel eher jung, ungebunden, sportlich und naturorientiert.
Aber das wandelt sich ganz langsam. Die Zielgruppen fächern sich auf, ändern sich. Unsere Kunden bekommen Kinder, werden mit uns älter, bleiben aber sportlich und naturorientiert. Dem wollen wir Rechnung tragen und richten uns z.B. mit diesem Angebot an die Generation 45+.

Verbringen Sie mit WasserFest  einen unvergesslichen Tag an und auf der Werse.
Die Werse ist ein Schmückstück unter den Kleinflüssen NRWs. Sie durchwindet in malerischen Schleifen die münsterländische Parklandschaft und hat, da sie durch drei Wehre gestaut wird, im Sommer kaum nennenswerte Strömung. Man trifft Blesshühner, Gänse und Enten; Bussarde und Falken kreisen über den Uferfeldern: auch das Kleinod Eisvogel und Bisamratten können beobachtet werden.
Die Fahrt wird sehr vielfältig werden: Jugendstilhäuser am Ufer wechseln mit malerischen Freizeithäuschen: Campingplatz, Hotels, Ausflugslokale und Paddelvereine erstrecken sich; dschungelähnlicher Bewuchs und große alte Bäume, Felder und Wiesen begleiten uns...

Wir treffen uns um 9.30 Uhr auf dem Gelände des Sportparks Werse an der Sudmühle in Münster-Handorf zu einem kleinen gemeinsamen Frühstück und einer Kennenlernrunde.
Nach dem Frühstück, das von unseren Partnern des Restaurants Schöne Aussichten vorbereitet wird, gibt es eine Einführung ins Kanadierfahren in Theorie und Praxis. Die relativ kippstabilen offenen Boote sind nach kurzer Zeit beherrschbar und bieten viel Platz. Wir paddeln Richtung Handorf, umtragen die Sudmühle und können bei Lust & Laune einen Abstecher zur Eisdiele in Handorf machen. Nach unserer Rückkehr gibt es am Nachmittag noch eine gesellige Abschiedsrunde bei Kaffee und den legendären selbstgemachten Kuchen vom Team Schöne Aussichten .

Leistungen:

Frühstück, Kaffee und Kuchen
Bootsmaterial
Einführung ins Canadierfahren
Guide

Preis: 45,- €

Termine:
02.06./03.06./09.07./11.09./25.09. 2011

Individuelle Termine für Gruppen nach Absprache möglich.

Weitere Infos und Anmeldungen unter www.wasserfest.net
Tel. 0251/ 3795563
Mail: wasserfest@t-online.de

zurück

  Realisiert und programmiert von programmiert von otherworld.de